Kostenlos Online Sprachen Lernen

English Sprachreisen

Englische Modalverben (Modal Auxiliaries)

Zu den Modalverben zählen can, could, shall, should, will, would, may, might, must, ought to und need. Modalverben heben kleinste Unterschiede in der Sprache hervor:

We can buy wine.

Wir können Wein kaufen.

We could buy wine.

Wir könnten Wein kaufen.

We shall buy wine.

Wir sollen Wein kaufen.

We should buy wine.

Wir sollten Wein kaufen.

We will buy wine.

Wir werden Wein kaufen.

We would buy wine.

Wir würden Wein kaufen.

We may buy wine.

Wir dürfen Wein kaufen.

We might buy wine.

Wir könnten Wein kaufen.

We must buy wine.

Wir müssen Wein kaufen.

We mustn't buy wine.

Wir dürfen keinen Wein kaufen. (=dürfen nicht )

We needn't buy wine.

Wir brauchen keinen Wein kaufen.

We ought to buy wine.

Wir sollten Wein kaufen.

 
Wichtig: Oft wird „must not“ fälschlicherweise mit „nicht müssen“ übersetzt! Es handelt sich jedoch um ein Verbot. Was ist charakteristisch für Modalverben? Modalverben können nur in Begleitung eines normalen Verbs auftreten. Fragen werden ohne „to do“ gebildet. Die dritte Person Singular wird nicht mit einem „-s“ am Wortende gebildet. Auf das Modalverb folgt ein Vollverb im Infinitiv. Die Modalverben existieren nur in maximal zwei Zeitformen: Present Tense und Past Tense. Alle anderen Zeiten werden durch Ersatzformen wie „to be able to“ und „to be allowed to“ ausgedrückt. Die Modalverben werden im Einzelnen wie untenstehend verwendet: can
 

Verwendung

Beispiel

Die Fähigkeit etwas zu tun können in der Gegenwart

I can sing.

die Erlaubnis etwas tun zu können in der Gegenwart

Can I go to the soccer match?

Nachfrage

Can you wait for a second, please?

Vorschlag

Can I help you next weekend?

Möglichkeit

It can get very dark in here.

Angebot

I can lend you my bike.


could
 

Verwendung

Beispiel

Die Fähigkeit etwas tun zu können in der Vergangenheit

I could sing.

die Erlaubnis etwas tun zu können in der Vergangenheit

I could go to the soccer match.

Höfliche Frage

Could I see my friends, please?

Höflicher Vorschlag

Could I help you next weekend?

Höfliche Nachfrage

Could you wait for a second, please?

Höfliches Angebot

I could lend you my bike.

Möglichkeit

It could get very dark in here.


shall
 

Verwendung

Beispiel

Vorschlag

Shall I go shopping?

should
 

Verwendung

Beispiel

Ratschlag

You should listen to your mum.

Pflicht

You should clean the sink before you leave the bathroom.

will
 

Verwendung

Beispiel

Wunsch, Nachfrage, Forderung (weniger höflich als “would”)

Will you please leave your keys here?

Spontane Entscheidung

Can somebody give me a ride back home? - I will.

Gewohnheiten

He's clumsy, he 'll trip over everything.

Vorhersage, Annahme

I think it will rain next week.

Versprechen

I will visit my mother.


would
 

Verwendung

Beispiel

Wunsch, Nachfrage (höflicher als “will”)

Would you lock the door, please?

Gewohnheiten in der Vergangenheit

Sometimes she would cook Irish stew.


may

Verwendung

Beispiel

Möglichkeit

It may rain tomorrow morning.

die Erlaubnis etwas tun zu können in der Gegenwart

May I go to the soccer match?

Höflicher Vorschlag

May I help you?


might

Verwendung

Beispiel

Möglichkeit (weniger möglich als bei “may”)*

It might rain tomorrow morning.

Zögerliches Angebot

Might I help you?


must

Verwendung

Beispiel

Dringlichkeit

I must talk to your teacher.

Empfehlung

You must get the new DVD.

Möglichkeit

She must be lonely.


must not/may not
 

Verwendung

Beispiel

Verbot

You mustn't talk about our little secret.


need not

Verwendung

Beispiel

Keine Dringlichkeit

I needn't go to your teacher. Your marks look fine to me.


ought to
 

Verwendung

Beispiel

Ratschlag

You ought to walk slowly here.

Pflicht

You ought to clean the sink before you leave the bathroom.

 
Sprachdirekt