französisch lernen online

English Sprachreisen

L’alphabet - Das Alphabet

A
B
C
D
E
F
G

H

[a]
[be]
[ce]
[de]
[e]
[ef]
[Ʒe]
[aʃ]
[i]

J   
K  
L   
M
N  


Q
R
  

[Ʒi]
[ka]
[el]
[em]
[en]
[o]
[pe]
[ky]
[er]

S  
T  
U  
V


X  
Y
Z
  

[es]
[te]
[y]
[ve]
[dubleve]
[iks]
[igrek]
[zed]


In der französischen Sprache gibt es verschiedene diakritische Zeichen, das sind kleine Zeichen (Punkte, Striche etc.), die eine besondere Aussprache oder Betonung markieren. Das Französische kennt drei Akzente , den accent aigu, den accent grave sowie den accent circonflexe, beispielsweise bei le musée, la mère oder la fenêtre.
Daneben gibt es die Cedille –ç– und das Trema.
Die Cedille hat die Funktion, die Aussprache des c [ce] zu verändern bzw. zu erhalten, wenn das c auf a, o oder u trifft: je commence, nous commençons.
Das Trema bezeichnet die getrennte Aussprache zweier aufeinanderfolgender Vokale, wie z.Bsp. bei Moses, französisch Moïse [moi:se], sonst wäre die Aussprache von –oi– [oa]. Das Trema kommt meist auf e oder i vor, sehr selten auf u oder y.

Sprachdirekt Sprachreisen