italienisch lernen online

English Sprachreisen

Il passato prossimo - Das Perfekt: Vergangenheit

Das Perfekt wird mit dem Hilfsverb “AVERE” oder “ESSERE” konjugiert (in der Regel wie im Deutschen); dazu benutzt man das Partizip des Hauptverbs. Das Partizip wird mit der Wurzel und der Endung “-ato” gebildet, falls das Verb im Infinitv mit “-are” endet.; “-uto”, falls das Verb mit “-ere” endet und “-ito”, falls das Verb mit “-ire” endet.

AVERE

ESSERE

PARTIZIP im regelmäßigen Verben

 

 

 

-ato      -are
-uto      -ere
-ito       -ire

            ho

       sono

            hai

       sei

            ha

       è

            abbiamo

       siamo

            avete

       siete

            hanno

       sono


Ho studiato. (studiare)
Avete saputo? (sapere)
Hanno sentito. (sentire)

ACHTUNG: Fabio è partito ieri mattina.
Lucia e Anna sono andate al mercato.

Wenn “ESSERE” verwendet wird, muss das Partizip an Geschlecht und Zahl vom Subjekt angeglichen werden.

Die konjugierten Formen von avere e essere stehen immer vor dem Partizip.
Die Verneinung “non” steht immer vor avere o essere.

Non ho parlato con Mario ieri.
Marco e Pietro non sono venuti con noi al cinema.

Gebrauch: Das Passato prossimo wird für Handlungen und Ereignisse verwendet, die sich innerhalb eines Zeitraums der nahe Vergangenheit abgespielt haben oder in einem noch andauerndem Zeitraum abspielen.

Zeitangaben:

  • oggi
  • questa settimana
  • ieri
  • talvolta
  • già
  • lo scorso mese
  • l’altro ieri...

Es gibt unregelmäßige Verben - deren Partizipien haben eine andere Endung:

Verbo

Participio

Fare/machen

Fatto

Dire /sagen

Detto

Morire / sterben

Morto

Sprachdirekt Sprachreisen